Künstler

Hier stellen wir Ihnen die Künstler und Ihre aktuellen Werke vor, wie Sie bei MAshallah music erschienen sind.

 

 

 

Bestell-Nr: : CM33-756

Hasta Manana Amor - Urlaubsstimmung, die neue Liebe finden, dann folgt der letzte Abend ... Wer kennt das nicht?  Die Musik wurde von Michael Buschjan und Andreas Martin-Krause geschrieben und der Text stammt von keinem geringeren als von Dr. Bernd Meinunger. Allein diese Symbiose ist erfolgsversprechend.

Das erfolgreiche Berliner Duo Steffi&Bert besingen diese Thematik in einem modernen Schlager. Man hört gerne hin und stimmt den Beiden zu.

 
   
 
 

Bestell-Nr: : CM33-755

In dem Song „Die Lady und der Sänger" plaudert Bert Beel aus dem Nähkästchen,
was einem Sänger mit der Damenwelt im Laufe seiner Karriere so alles passieren kann.

„So eine Frau weiß ganz genau, wie man dir den Kopf verdreht heißt es im Refrain des Titels, den Dr. Christoph Kirchberg (Musik) und Heinz E. Klockhaus (Text) speziell für Bert schrieben, der sich als Entertainer mit einem Augenzwinkern auch schon mal gerne selbst auf den Arm nimmt. Laid – back wurde dieser legere Swing – Titel aufgenommen und produziert von Christoph Kirchberg im Tonstudio Diepholz.
   
 

Bestell-Nr: : CM33-753

 

Mit "Man weiß ja nie" betritt Klaus Beyer 2012 die Pop-Schlagerbühne.

Geschrieben haben für Ihn den vielversprechenden Titel Thomas Köhn und Christoph Kirchberg, die Musik zu diesem hitverdächtigem Song haben keine geringeren geschrieben als Stefan Pössnicker und Erich Öxler.

 

   
 

Bestell-Nr: : CM33-751

 

Auf Nachfrage seiner Fans startet Bert Beel mit seiner Version vom "Fliegerlied" in das neue Jahr 2012.

Das ist ihm ganz "Gentleman"  -wie man es von Bert gewohnt ist- im Studio von Jörg Lamster, Uslar, gut gelungen.

 

   
 

Bestell-Nr: : CM33-750

„Samstag zum Fußball, oh Mann, das wird schön, allein in der Dusche, kein Frauengestöhn“,
oder „Fleisch aus der Dose, mein Bier, und das reicht. Der Hund kann nicht kochen, kannst du das vielleicht?“

 

…so heißt es in Bert Beels neuen Titel „Dann doch lieber ´n Hund“, dessen urwitziger Text von Heinz E. Klockhaus der geschundenen Männerwelt ach so aus der Seele spricht.


Zusammen mit seinem Komponisten Dr. Christoph Kirchberg wollte Bert mal etwas ganz neues probieren und so entstand ein Titel mit echt chanconetten Flair – lässig und legere, mit viel Augenzwinkern (und nicht immer ganz ernst zu nehmen) Dem Hörer wird dieser Titel wahrscheinlich ein Schmunzeln abgewinnen.
Aufgenommen wurde „der Hund“ im Tonstudio Diepholz für Jumaca – music.

 

   
 

Bestell-Nr: : MA-00010

 

Anne Karin startet durch mit ihrem neuen Titel "Einmal ist Liebe für immer", einer Auskopplung aus ihrem aktuellen Album "Zwischen den Gefühlen"

Mit der Musik des erfolgreichen Duos Andreas Martin-Krause und Michael Buschjan und einem Text von Dr. Bernd Meinunger bringt sie uns durch den Sommer.

 

   
 

Bestell-Nr: : CM-5801-739

 

"Kannst du fliegen?" heißt der neue Pop/Schlager von Michael Karp, der in einer Eigenproduktion im WetCat Studio von Jörg Lamster in Uslar eingesungen worden ist.

Mit seiner unverkennbaren Stimme bringt er uns die Lust auf Zweisamkeit näher. Dies sollte ihm mit dem vorliegenden Pop/Schlager doch gelingen. 

 

   
   

Bestell-Nr: : MA-00006

 

Klassik trifft Schlager, und herausgekommen ist "Du bist die schönste aller Frauen".

Heiko Reissig, der Tenor der Herzen und Bert Beel, der Gentleman Entertainer erfüllten sich hiermit einen lang gehegten Wunsch. Mit einem Text von Norbert Hammerschmidt haben sie die Liebeserklärung, an die Damenwelt, musikalisch als Discofox im Studio von Jörg Lamster umgesetzt.

 

 

   
 

Bestell-Nr: : MA-33-00007

 

Romantik pur ist beim neuesten Hit von René Meyer angesagt, der den Titel „Schenk mir dein Herz heut Nacht “ trägt. Der schwungvolle Schlager erzählt in poetischer Weise von einer geglückten Beziehung, die die Hoffnung trägt, eine ewige Liebe zu werden.

Für Komposition und Text konnte René das Erfolgsteam Walter Wessely und Bernd Meinunger, die Text-Ikone des deutschen Schlagers, gewinnen.

 

   
 

Bestell-Nr. : MA-33-00008

 

 

1000 Küsse wettet Tina Rainford, dass er zu Ihr zurückkehrt - und die Wette gewinnt sie. Dieser Pop - Schlager mit Country - Elementen entführt den Zuhörer zurück in die 70er Jahre und läßt ihn in Erinnerungen an eine fantastische musikalische Zeit schwelgen.

Tina nahm den Titel im Tonstudio Diepholz mit Ihrem Produzenten Dr. Christoph Kirchberg auf, von dem auch die Komposition auf den Text von Norbert Hammerschmidt, stammt.

 

 

   
 

Bestell-Nr: : CM 33-00002

 

Anne Karin mit "Nur bei dir allein" besingt sie in ihrer unnachahmlichen Art das Vertrauen in die einzige, große Liebe. Das Lied ist eine Auskopplung aus dem Album "Zwischen den Gefühlen" aus dem WETCAT Studio Uslar, Jörg Lamster.

Die Musik stammt von Andreas Martin Krause/Michael Buschjan mit einem Text von Bernd Meinunger.

 

   
 

Bestell-Nr. : CM 33-00003

 

Mit seinem neuen Titel "An meine Tür, da klopfte heut´ der Frühling" lässt Bert Beel musikalische Knospen sprießen. In einem beschwingten Quickstep besingt er das Frühlingserwachen und die damit verbundenen Gefühle.

Christoph Kirchberg hat sich in alter Manier mit Bert besprochen und so entstand dieser zauberhafte Titel. Im Tonstudio Diepholz wurde der Song von Christoph Kirchberg aufgenommen, wo auch schon das zuletzt gemeinsame Lied "Adieu" für Tina Rainford und Bert Beel als Duo produziert wurde.

 

   
 

Bestell-Nr. : CM 33-00001

 

Patrick Nielsen, den man mit gutem Gewissen als absoluten Profi bezeichnen kann, ist ständig mit Ideen zugange und erfreut uns nach seinem letzten Erfolg "Indian Summer" gleich zu Beginn der Schlagersaison mit einem sehr aussagestarkem Text: "Wir sollten uns viel öfter sehn".

Geschrieben hat dieses, schon mal erfolgreiche Lied das bekannte Autoren-Team Patrick Emmerdinck und Frank Thorsten (Bellver Music/MVS). Streetlife-Music zeichnet für diese gelungene neue Produktion. Also nehmen wir es doch wörtlich : Wir sollten uns viel öfter sehen !

 

   
 

 

<<< zurück zur Startseite